Willkommen in unserer Klinik EstePearl!
Este PearlEste PearlEste Pearl
(+90) 534 454 7566
Merkez, No: 195/3 Şişli/İstanbul

Plastische Chirurgie

Plastische Chirurgie

Wenn wir über plastische Chirurgie sprechen, denken die meisten Menschen an Facelifting, Implantate, Brustvergrößerungen und so weiter. Sie sind die gängigen Arten von plastischen Operationen. Chirurgen führen diese Operationen jedoch nicht immer aus ästhetischen Gründen durch. In einigen Fällen benötigen Patienten diese Operationen, um mit ihrem täglichen Leben fortzufahren. Der Begriff plastische Chirurgie hat also tatsächlich eine breitere Bedeutung, als die meisten von uns erkennen. Aber was genau ist plastische Chirurgie?

Was ist plastische Chirurgie?

Per Definition können wir sagen, dass plastische Chirurgie eine chirurgische Spezialität ist, die sich mit der Verbesserung des Aussehens einer Person befasst. Darauf ist es aber nicht beschränkt. Es befasst sich auch mit der Rekonstruktion defekter Gewebe im Gesicht und anderen Bereichen des Körpers. Diese defekten Gewebe können durch verschiedene Krankheiten, Traumata oder erbliche Komplikationen verursacht werden. Kurz gesagt, plastische Chirurgie ist die strukturelle Wiederherstellung aller Arten von Defekten und Deformitäten am Körper für funktionelle und ästhetische Zwecke.

Bei diesen Operationen verwenden Chirurgen gesunde Gewebe mit ähnlicher Textur und anderen Eigenschaften, um Deformitäten zu beheben. Es ist jedoch nicht so einfach, wie es sich anhört. Diese Operationen erfordern modernste Instrumente und Fachwissen auf der Seite des Chirurgen. Der Umgang mit dem Spendergewebe, ohne es zu beschädigen, und die Fähigkeit, das Gewebe präzise auszurichten, können nur mit Erfahrung gemeistert werden.

Viele Menschen glauben, dass das Wort Plastik in der plastischen Chirurgie von der häufig verwendeten synthetischen Substanz „Plastik“ stammt. Es stammt jedoch vom griechischen Wort plastikos ab, was Formen oder Formen bedeutet. Kunststoff, den wir in der modernen Welt üblicherweise für alle Arten von Produkten verwenden, hat auch seinen Namen von diesem griechischen Wort.

Geschichte der plastischen Chirurgie

Plastische Operationen reichen bis in die Antike zurück. Archäologische Funde und alte Texte zeigen, dass die Praktizierenden diese Operationen um 600 v. Chr. Durchführten. Diese Ergebnisse zeigen auch, dass die Techniken, die diese Praktiker verwendeten, ziemlich fortgeschritten waren. Sie waren in der Lage, verstümmelte Nasen unter Verwendung von Geweben zu rekonstruieren, die von der Wange des Patienten transplantiert wurden.

Die Techniken, die die Praktizierenden bei diesen Operationen angewendet hatten, wurden in der Renaissance auf die nächste Stufe gebracht. Durch den Einsatz fortschrittlicher Werkzeuge und die Implementierung neuer Techniken könnten die Praktiker in dieser Zeit komplexere Wunden rekonstruieren.

Der Begriff Kunststoff wurde in diesem Zusammenhang erstmals im 19. Jahrhundert von einem deutschen Chirurgen namens Karl Ferdinand von Gräfe verwendet. Er legte etwas den Grundstein für die moderne plastische Chirurgie. Als Chirurg während der Napoleonischen Kriege konnte er seine Methoden perfektionieren und war damit einer der besten plastischen Chirurgen seiner Zeit.

Arten von Verfahren der plastischen Chirurgie
Wie bereits erwähnt, werden Patienten aus zwei Hauptgründen plastischen Chirurgen unterzogen: Zur Verbesserung ihres Aussehens oder zur Verbesserung ihrer Funktionsfähigkeit.

Kosmetische Operationen

Kosmetische Operationen konzentrieren sich auf die Verbesserung des Aussehens des Patienten. Sie ermöglichen es den Patienten, ihre Ästhetik zu verbessern. Dank der fortschrittlichen Lasertechnologien müssen einige dieser Vorgänge, wie z. B. Haarentfernungsbehandlungen, nicht einmal geschnitten und genäht werden. Hier ist eine Liste verschiedener Schönheitsoperationen:

Nasenkorrektur, das ist der Fachbegriff für Operationen zur Nasenumformung
Kinnverbesserung
Facelifting
Augenlidlift
Halsstraffung
Botox
Füllstoffe
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Bauchstraffung, die den Bauch festigt und glättet
Bruststraffung
Fettabsaugung
Gynäkomastie-Behandlung (männliche Brustverkleinerung).
Um die richtigen Informationen über diese Operationen zu erhalten, können Sie sich an unsere Klinik wenden.

Rekonstruktive Operationen

Rekonstruktive Verfahren konzentrieren sich auf die Behebung der Defekte im Gesicht oder am Körper des Patienten. Diese Defekte können durch Geburtsstörungen, Traumata, Verbrennungen, Tumoren, Infektionen und Krankheiten verursacht werden. Hier ist eine Liste verschiedener Rekonstruktionsverfahren:

Handoperationen
Narbenrevisionsoperationen
Verbrennungsreparaturoperationen
Brustrekonstruktion (im Allgemeinen für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind)
Reparatur von Extremitätenfehlern
Operationen an Lippen- und Gaumenspalten
Reparaturen von Geburtsfehlern
Obwohl Experten plastische Operationen in zwei Typen einteilen, handelt es sich im Wesentlichen um dieselben Operationen mit unterschiedlichen Zwecken. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie erfahren möchten, mit welchen Verfahren Sie Ihre Ziele erreichen können. Wir bieten unseren Patienten eine Beratung an, die ihnen hilft, besser zu verstehen, was sie erwartet.

Plastische Operationen in der Türkei

Wenn Sie eine plastische Chirurgie in Betracht ziehen, haben Sie vielleicht die Popularität der Türkei in diesem Bereich gehört. Die Türkei zieht viele Medizintouristen aus aller Welt an. Rund eine Million Touristen kommen jedes Jahr zu medizinischen Zwecken in die Türkei, und diese Zahl steigt von Jahr zu Jahr.

Plastische Operationen in der Türkei

Wenn Sie eine plastische Chirurgie in Betracht ziehen, haben Sie vielleicht die Popularität der Türkei in diesem Bereich gehört. Die Türkei zieht viele Medizintouristen aus aller Welt an. Rund eine Million Touristen kommen jedes Jahr zu medizinischen Zwecken in die Türkei, und diese Zahl steigt von Jahr zu Jahr.

Die Preise für plastische Operationen sind ein wichtiger Faktor, warum viele Menschen in die Türkei kommen. Im Vergleich zu den USA und der EU kosten diese Operationen fast einen Bruchteil. Aber warum sind die Kosten so viel niedriger? Nun, die Arbeitskosten sind in der Türkei aufgrund des Wertes der türkischen Lira erheblich niedriger. Davon profitieren die Touristen, die mit Dollar oder Euro bezahlen.

Daher sind die Preise aufgrund der „geringeren Qualität“ an sich nicht niedriger. Im Gegenteil, die Türkei ist nach den USA das zweitgrößte Land mit der weltweit höchsten Anzahl von von JCI zugelassenen Gesundheitseinrichtungen. Diese Einrichtungen sind mit modernsten Instrumenten ausgestattet, mit denen Chirurgen bessere Ergebnisse erzielen können.

Apropos Chirurgen: Unsere plastischen Chirurgen verfügen über international anerkannte medizinische Zertifikate. Mit ihnen sind Sie in sicheren Händen, das ist sicher.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Türkei eine sinnvolle Option für Sie ist, wenn Sie eine Operation in Betracht ziehen. Plastische Operationen in der Türkei sind ziemlich erschwinglich und liefern großartige Ergebnisse. Sie können operieren, die wunderschönen natürlichen und historischen Orte der Türkei besuchen und gleichzeitig Geld sparen.

Kosten für plastische Chirurgie

Es ist ziemlich schwierig, bei solchen Operationen genaue Preise anzugeben, da sie sich je nach Patient ändern. Es gibt viele Faktoren, die sich auf Ihre Kosten für plastische Chirurgie auswirken. In der Zwischenzeit werden unsere Chirurgen diese Faktoren nach einer Konsultation identifizieren.

Faktoren, die die Kosten plastischer Operationen beeinflussen

Der einflussreichste Faktor für die Preise ist die Anzahl der Verfahren. Einige Patienten möchten möglicherweise mehrere Operationen durchführen, um das gewünschte Aussehen zu erzielen.

Beispielsweise:

Patienten, die eine Brustvergrößerung wünschen, erhalten normalerweise auch eine Bruststraffung. Auf diese Weise vergrößern sie ihre Brüste und verbessern gleichzeitig ihr Profil.
Mini-Facelifting- und Nackenlifting-Verfahren zusammen sind sehr effektiv gegen frühe Zeichen des Alterns. Patienten bevorzugen beide Verfahren.
Eine Bauchstraffung mit Fettabsaugung liefert ebenfalls hervorragende Ergebnisse. Zusammen helfen sie den Patienten, feste und verfeinerte Körperlinien zu erreichen.
Patienten bevorzugen auch Augenlidoperationen und Augenbrauenlifting zusammen. Dies hilft ihnen, bessere Ergebnisse in ihrer oberen Gesichtsregion zu erzielen.

Schauen wir uns auch andere Faktoren an:

Welche Technologien Chirurgen während der Operation verwenden, kann die Preise beeinflussen. Die fortschrittlicheren Technologien bedeuten höhere Preise für den Betrieb.
Der Chirurg Ihrer Wahl ist ein weiterer Faktor, der die Preise erheblich verändern kann. Ein erfahrener, besser ausgebildeter und erfahrener Chirurg wird definitiv mehr verlangen.
Es mag offensichtlich erscheinen, aber welche Prozedur (en) Sie möchten, wirkt sich auch auf die Preise aus. Einige Verfahren können erheblich teurer sein als andere.
Die Klinik, in der Sie operiert werden, ist ein weiterer wichtiger Faktor.
Ihre Versicherung kann auch zumindest teilweise Ihre Ausgaben decken. Die meisten Versicherungspolicen decken jedoch keine Schönheitsoperationen ab, da es sich um optionale Verfahren handelt.
Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen zu den Kosten für plastische Chirurgie für Ihren speziellen Fall wünschen. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Preispolitik und unser qualitativ hochwertiger Service Sie zufrieden stellen und Sie dazu bringen werden, unsere Klinik mit einem großen Lächeln im Gesicht zu verlassen.
Ergebnisse der plastischen Chirurgie
Wir haben bereits über die Bedeutung der Fähigkeiten des Chirurgen für die Ergebnisse gesprochen. Es gibt jedoch viele Faktoren, die die Ergebnisse der plastischen Chirurgie beeinflussen. Einer dieser Faktoren ist, ob Sie ein guter Kandidat für die plastische Chirurgie sind?

Die Beantwortung dieser Frage kann schwierig sein, da jedes Verfahren anders ist und jeder Patient anders ist. Wir werden versuchen, diese Frage anhand von Beispielen für verschiedene Verfahren und Fälle zu beantworten.

Rhytidektomie (Gesichts- / Halsstraffung): Patienten mit schlaffer Haut und weichem Gewebe im Gesicht erzielen bei diesen Operationen bessere Ergebnisse. Wenn Sie tiefe Falten, Wangen und ein Doppelkinn haben, sind Sie ein guter Kandidat.
Blepharoplastik (Augenlidoperation): Patienten mit Taschen oder Schwellungen um die Augen und schlaffen Augenlidern können bei Augenlidoperationen bessere Ergebnisse erzielen.
Nasenkorrektur (Nasenkorrektur): Sie erzielen bessere Ergebnisse, wenn Sie eine dünne Haut, eine große Nase und einen Erwachsenen haben.

Lippenvergrößerung: Wenn Sie jung sind und größere Lippen wünschen, erzielen Sie bessere Ergebnisse. Gleiches gilt auch umgekehrt, was bedeutet, dass ältere Patienten bessere Ergebnisse erzielen, wenn ihre Lippen dünner sein sollen.
Kinnimplantat: Ein großes Kinn wirkt sich negativ auf Ihre Ergebnisse aus. Wenn Sie ein schwaches Kinn haben, haben Sie Glück.

Wangenimplantat: Wenn Sie ein fortgeschrittenes Absacken um Ihre Wangen haben, erzielen Sie schlechtere Ergebnisse. Wenn Sie jedoch flache Wangenknochen haben und nicht zu stark durchhängen, bedeutet dies, dass Sie wahrscheinlich das gewünschte Aussehen erzielen.

Stirn- / Augenbrauenlifting: Wenn Sie einen gesunden Haaransatz, eine dicke Haut, schwere Augenbrauen und einige Falten auf der Stirn haben, werden Sie höchstwahrscheinlich gute Ergebnisse erzielen.
Es ist wichtig zu beachten, dass Ihre Ergebnisse der plastischen Chirurgie nicht dauerhaft sind, egal wie gut sie zuerst sind. Wenn Sie älter werden, kehrt Ihr Aussehen zu dem Zustand vor der Operation zurück. Möglicherweise möchten Sie nach 10 Jahren ab Ihrer ersten Operation zusätzliche Verfahren in Betracht ziehen.

Risiken der plastischen Chirurgie
Wir sollten Sie auch darüber informieren, dass mit diesen Operationen einige Risiken verbunden sind. Sie sollten sich der Risiken der plastischen Chirurgie bewusst sein, bevor Sie sich für eines dieser Verfahren entscheiden. Wir werden versuchen, einige dieser Risiken zu erklären, damit Sie sie besser verstehen.

1- Infektionsgefahr

Unser Arzt wird Ihnen die notwendigen Medikamente verschreiben und Sie nach der Operation über die postoperativen Pflegemethoden informieren. Sie können das Infektionsrisiko erheblich reduzieren, indem Sie Ihre Medikamente regelmäßig einnehmen und die Ratschläge Ihres Arztes genau befolgen. Es besteht jedoch immer noch ein geringes Risiko, es zu fangen. Studien legen nahe, dass 2,5% der Patienten nach ihrer Operation eine Infektion haben.

2- Nervenschaden

Bei einigen Patienten kann es im Operationsbereich zu Taubheitsgefühl und Kribbeln kommen. Es ist oft vorübergehend, kann aber in einigen Fällen dauerhaft sein. Dies tritt häufiger bei Operationen zur Brustvergrößerung auf. 15% der Frauen, die sich dieser Operation unterzogen haben, berichten, dass sie dauerhafte Veränderungen des Brustwarzengefühls erfahren haben.

3- Organschaden

Weitere „chirurgische“ Operationen wie die Fettabsaugung können Organschäden verursachen. Obwohl es sehr selten ist, können diese Schäden tödlich sein.

4-Narben

Narben können etwas problematisch sein, da Sie diese Operationen bereits durchführen, um Ihr Erscheinungsbild zu verbessern. Studien zeigen, dass 3,7% der Patienten mit Bauchdeckenstraffung bleibende Keloidnarben haben. Führen Sie vor Ihrer Operation umfangreiche Untersuchungen durch. Dabei spielen sowohl die Institution als auch der von Ihnen ausgewählte Chirurg eine große Rolle. Eine weitere Information, die wir teilen sollten, ist, dass Raucher, ältere Erwachsene und übergewichtige Menschen häufiger Komplikationen haben. Im Allgemeinen ist das Risiko für plastische Chirurgie jedoch gering.

 
Die meisten professionellen und erfahrenen Ärzte
Komplette Reisepakete inklusive Hotel und Transport
Secure and Guaranteed Operations.
FUE Methode DHI Methode Ergebnisse

Bei der FUE-Methode kommt der Arzt, nachdem die Ernte abgeschlossen ist und der Empfängerbereich die erforderlichen Anästhetika erhalten hat, und öffnet die Kanäle. Kanäle sind winzige Schlitze, die das neue Zuhause für die gepfropften Follikel werden.

Zum Öffnen von Kanälen verwendet der Arzt eine Mikroklinge. Da wir den Empfängerbereich betäubt haben, fühlt sich der Patient auch in diesem Stadium nicht unwohl.

Abhängig von der Anzahl der Transplantate, die der Patient erhält, dauert der Vorgang normalerweise sechs bis acht Stunden.

Die DHI-Methode ist der jüngste Ansatz zur Haartransplantation. Bei der vorhergehenden Methode, FUE, müssen wir die Kanäle vor der Implantation öffnen (darüber werden wir bald ausführlicher sprechen). Die DHI-Methode eliminiert diesen Aspekt und wie der Name schon sagt, implantieren wir Follikel direkt.

Bei dieser Methode verwenden wir einen Satz spezieller Stifte, die Choii-Stifte genannt werden. Der Arzt kann mit einem Satz Choii-Stifte arbeiten. Der für Choii-Stifte zuständige Arzt drückt die Stifte mit einer Neigung zur Kopfhaut, die den natürlichen Wachstumswinkeln der Haare des Patienten ähnelt.

Das Laden des Choii-Stifts ist eine heikle Aufgabe, die Aufmerksamkeit erfordert. Daher arbeiten mehrere Bediener im Hintergrund, alle laden Choii-Stifte. Normalerweise verwenden wir für jede Operation acht bis sechzehn einzelne Stifte.

Transplantationen nach der DHI-Methode ermöglichen eine dichtere Implantation, da der Arzt jeden Kanal einzeln öffnet, während er implantiert. Patienten, die ein volleres, dichteres Haar in der Nähe von Transplantationsbereichen suchen, sollten DHI als ihre primäre Option in Betracht ziehen. DHI-Operationen dauern normalerweise einige Stunden länger als die alternative Methode FUE. Außerdem erfordern DHI-Operationen ein größeres medizinisches Team, um Zeit zu sparen.

Oft erleben Menschen ein Phänomen, das als Schockverlust bezeichnet wird. Etwa zwei bis vier Wochen nach dem Eingriff fallen die Haare auf den implantierten Follikeln ganz oder teilweise aus. Dieses Verschütten kann progressiv oder schnell erfolgen. Auf jeden Fall ist dies eine natürliche Reaktion unseres Körpers, und daher gibt es keinen Grund zur Sorge.

Nach etwa sechs bis neun Monaten werden bei den meisten Menschen 60% ihrer implantierten Transplantate wachsen. Einige Patienten verwenden in dieser Phase ein beliebtes Haarwuchsmittel namens Minoxidil. Wir empfehlen es jedoch nicht, es sei denn, einer unserer Experten rät Ihnen dazu.

Haben Sie noch Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder etwas klären möchten.

Telefonnummer

(+90) 534-454-7566
(+90) 212-232-2556
Referenzen

Wir freuen uns sehr über die Bewertung unserer Kunden.

Mannschaft

Unsere erfahrenen Ärzte helfen Ihnen gerne weiter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir senden Ihnen einige Sonderangebote mit den neuesten Nachrichten zu Haartransplantation und plastischer Chirurgie in Ihren Posteingang
Nein, Danke
Abonnieren Sie unseren Newsletter